11.12.2019

BMBF-Verbundtreffen aller 14 Verbundprojekte zur DDR-Forschung

11. - 12.12.2019 | Zeitgeschichtliches Forum Leipzig

30 Jahre Mauerfall - Währungsunion - deutsche Einheit. Die friedliche Revolution in der DDR, der Prozess zur deutschen Einheit und die massiven Umbrüche in Ostdeutschland ragen in die Gegenwart hinein. Um diese epochale Zäsur aufzuarbeiten, hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung eine umfangreiche Förderung der DDR-Forschung begonnen. In 14 Verbünden wird das SED-Unrecht ebenso erforscht wie Alltagserfahrungen in der DDR und die gesellschaftliche Transformationen seit 1989/90. An beiden Tagen werden sich hier die Mitarbeitenden aus den 14 Verbünden treffen, um sich gegenseitig auszutauschen.