AKTUELLES


22.05.2020

Blockseminar „,Vom Tollhaus zum Psychozentrum’ – Zur Geschichte der Psychiatrie und ihrer Krankheitskonzepte“

22.-24.05.2020 | Universitätsmedizin Rostock

Für Studierende der Humanmedizin im QB2 Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin an der Universitätsmedizin Rostock werden Prof. Dr. Ekkehardt Kumbier und Dr. Kathleen Haack im Sommersemester 2020 (22.-24.05.2020) ein Blockseminar zu „,Vom Tollhaus zum Psychozentrum’ – Zur Geschichte der ... [mehr]

24.06.2020

Vorlesung „Seelenarbeit im Sozialismus – Psychiatrie in der DDR“

24.06.2020 | Universitätsmedizin Rostock

Für Studenten der Humanmedizin im QB2 Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin an der Universitätsmedizin Rostock hält Prof. Dr. Ekkehardt Kumbier im Sommersemester 2020 (24.06.2020) eine Vorlesung zu „Seelenarbeit im Sozialismus – Psychiatrie in der DDR“.

07.07.2020

Tagung der International Society for the History of the Neurosciences (ISHN)

07. - 11.07.2020 | Rennes

An der Tagung der International Society for the History of the Neurosciences (ISHN) in Rennes, FR werden neben ca. 120 anderen Gästen auch die Mitarbeiter des SiSaP-Teilprojektes "Psychiatrie in der DDR zwischen Hilfe, Verwahrung und Missbrauch?" teilnehmen.

03.09.2020

ENTFÄLLT: Symposium "Psychiatrie in der DDR"

03.-04.09.2020 | Rostock

Das Symposium "Psychiatrie in der DDR" ist aufgrund der derzeitigen Pandemie-Situation auf den 9.-10. September 2021 verschoben worden. Weitere Informationen finden Sie rechtzeitig auf dieser Seite. Wir bitten um Ihr Verständnis.

24.09.2020

Tagung der Deutschen Gesellschaft für Geschichte der Nervenheilkunde (DGGN) e.V.

24. - 26.09.2020 | Köln

An der Tagung der Deutschen Gesellschaft für Geschichte der Nervenheilkunde (DGGN) e.V. in Köln werden neben ca. 100 anderen Gästen auch die beiden Mitarbeiter des SiSaP-Teilprojektes "Psychiatrie in der DDR zwischen Hilfe, Verwahrung und Missbrauch?", Prof. Dr. ... [mehr]

16.10.2020

XVII. Deutsch-Polnische Konferenz forensische Psychiatrie

16. - 17.10.2020 | Institut für forensische Wissenschaften Mecklenburg-Vorpommern, Rostock

An der "XVII. Deutsch-Polnischen Konferenz forensische Psychiatrie" in Rostock werden neben ca. 200 weiteren Gästen auch die beiden Mitarbeiter des SiSaP-Teilprojektes "Psychiatrie in der DDR zwischen Hilfe, Verwahrung und Missbrauch?", Prof. Dr. Ekkehardt Kumbier und Antonia ... [mehr]

25.11.2020

Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN)

25. - 28.11.2020 | Berlin

Am großen Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde in Berlin werden neben ca. 9000 anderen Gästen auch die Mitarbeiter des SiSaP-Teilprojektes "Psychiatrie in der DDR zwischen Hilfe, Verwahrung und Missbrauch?" teilnehmen.